Kombikinderwagen-Ratgeber

Ein spezieller Kombikinderwagen kombiniert die Transportmöglichkeit mit einigen praktischen Möglichkeiten, die den Alltag ungemein erleichtern können. Ein Kombikinderwagen ist sehr gut für die klassische Kleinfamilie mit Kind geeignet und eine günstige und clevere Alternative zu herkömmlichen Kinderwagen-Modellen. In der Regel verfügen die Modelle über vier Räder und können gut auf einer Reise im Kofferraum verstaut werden. Wir geben Tipps und Empfehlungen zum Thema Kombikinderwagen. Außerdem stellen wir Ihnen einige geeignete Modelle näher vor.

Kombikinderwagen – Tipps für Eltern

Auf die folgenden Punkte sollten Sie beim Kauf eines Kombikinderwagens achten. (Quelle: www.isearch.de/kombikinderwagen)

  • Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass der neue Kombikinderwagen in den Kofferraum des eigenen Autos passt!
  • Kann der Kombikinderwagen auch in öffentlichen Verkehrsmitteln verwendet werden?
  • Passt der Kombikinderwagen in den Aufzug im Haus?
  • Soll der Kinderwagen auch beim Joggen verwendet werden?
  • Achten Sie auf die Qualität der Reifen! (dies ist besonders in ländlichen Regionen wichtig, wo es zum Teil sehr hohe Bordsteine geben kann)

Die Vorteile von Kombikinderwagen im Überblick

Das Preis-Leistungs-Verhältnis von Kombikinderwagen ist nicht zu verachten. Einzeln wären die Teile sehr teuer. Mit dem Kauf eines Kombikinderwagens kann man also Geld sparen und mehrere nützliche Funktionen werden auf einmal erfüllt. Außerdem sind alle einzelnen Teile gleich in demselben Farbton vorhanden. Das spart die Suche nach gleichfarbigen Einzelteilen. Wenn das Kind älter wird, ist es nicht notwendig, dass man einen neuen Kinderwagen kauft. Das passende Einzelteil kann dann einfach aufgesetzt werden. So werden erneut Kosten eingespart. Kombikinderwagen zeichnen sich durch eine lange Nutzungsdauer aus. Im Lieferumfang sind viele einzelne Teile enthalten, die den Alltag mit dem Kind leichter machen. Mit vielen Modellen wird z. B. sogar die Funktion einer Wickeltasche erfüllt. Diese braucht dann nicht extra gekauft werden.

Kombikinderwagen – Weitere Informationen

In einem Kombikinderwagen kann das Kind vom Babyalter bis hin zum Kindergarten-Alter bequem überall hintransportiert werden. Das Angebot der Kombikinderwagen im Handel ist groß und vielfältig. Achten Sie auf jeden Fall auf eine optimale Qualität des Kinderwagens, der Sie möglichst lange begleiten soll. Da er im Alltag oft umgebaut wird, kommt es bei qualitativ minderwertigen Modellen schnell zu ungewollten Verschleißerscheinungen.

Einige Kombikinderwagen-Modelle mit speziellen Infos

Clamaro „VIP 2017“ Premium Kinderwagen 3 in 1 Kombi:

Dieses Kombikinderwagen-Set besteht u. a. aus einem Alu-Stahl Kinderwagengestell und einem Sportbuggy-Aufsatz. Ein Schwenkschiebegriff kann auf Wunsch in der Höhe verstellt werden. Er ist vorne und hinten mit qualitativ hochwertigen Bremsen ausgestattet. Unter dem Gestell befindet sich ein praktischer Einkaufskorb.

My Junior 3 in 1 Kombikinderwagen-Komplettset:

Dieser Kinderwagen enthält eine 3-Jahresgarantie und hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die verwendeten Stoffe sind gesund und der Lieferumfang ist umfangreich. Der Kombikinderwagen ist mit einem leichten 7-kg-Gestell aus Aluminium ausgestattet. So kann er einfach und leicht verstaut und transportiert werden. Mit einem sogenannten „One-Klick-System“ ist es möglich, das Gestell einfach zu montieren und den Kinderwagen in kurzer Zeit umzubauen. Außerdem ist der My Junior Kombikinderwagen mit einer weichen, komfortablen Matratze ausgestattet, die das Kind warmhält.

16-teiliges Kombikinderwagen-Set Mikado „COSMO“:

Dieser Kombikinderwagen ist u. a. mit speziellen Schwenkrädern und einem Bauchbügel ausgestattet. Außerdem sind eine praktische Regenfolie und ein Moskitonetz im Lieferumfang enthalten.


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.