Spielhaus-Hersteller Feber im Portrait

Portrait feber

Feber ist ein spanischer Hersteller für Spielwaren aller Art. Das Unternehmen wurde im Jahr 1954 in Alicante gegründet und kann sich bereits seit 50 Jahren erfolgreich am Markt mit seinem umfangreichen Sortiment behaupten. Mit seiner langen Tradition ist Feber über die Grenzen Spaniens hinaus berühmt für seine Spielwaren. Feber steht für Innovation, Sicherheit und Komfort. Die zahlreichen Spielzeugartikel und auch Spielhäuser werden in Spanien hergestellt. Die Konstrukteure und Entwickler achten gewissenhaft auf jedes Detail beim Entwurf und der Herstellung der einzelnen Spielwaren. Dabei steht Feber für Kreativität und Ideenreichtum durch die immer neuen spannende und interessante Spielzeugartikel entstehen.

Mit dem angepassten Design wird Feber den individuellen Wünschen der Kinder gerecht. So wird das Spielzeug zu einem täglichen Begleiter für die Kinder. Neben dem Spaß stehen auch das Lernen und die Sicherheit im Fokus der Entwickler.

Folgende wichtige Eigenschaften werden mit den Spielwaren von Feber bei Kindern gefördert:

  • koordinierte Bewegung
  • Raumorientierung
  • visuelle Stimulation
  • Ursache-Wirkung-Verhalten
  • Hörstimulation
  • Gleichgewichtssinn
  • affektive Stimulation

Außerdem bietet Feber einen Service für alle Kunden an. Über die Jahre hinweg konnte sich das Unternehmen Feber das Vertrauen von Eltern, der Industrie und der Regulierungsstellen erarbeiten. Im Jahr 2005 wurde Feber vom Spielwarenhersteller Famosa erworben. Dieser ist der führende Hersteller von Spielzeug in Spanien.

Seit dem Jahr 2005 wurden die einzelnen Zielsetzungen Schritt für Schritt erhöht. So konnte Feber sich gut am Markt behaupten und war in der Lage viele Kinder und Eltern mit den Produkten zufriedenzustellen. Nach  und nach hat sich die Firma Feber einen Ruf als bester Hersteller für Dreiräder, Rutschen, Laufräder und Outdoorspielzeug in Spanien erarbeitet. Bei der Entwicklung von verschiedenen Spielwaren wird auch auf pädagogische Eigenschaften geachtet. Didaktische Funktionen werden in die Entwürfe neuer Spielsachen eingearbeitet. In den letzten Jahren wurde die Produktpalette stets erweitert, sodass noch mehr Kinder zufrieden mit ihren Spielsachen sind. Nach eigenen Aussagen konnte Feber in den 50 Jahren Arbeit die Wünsche der Kinder immer besser kennenlernen und daraufhin Spielzeug entwickeln, dass genau auf die Bedürfnisse der Kleinen zugeschnitten ist.

Mit den Spielwaren von Feber wird die Intelligenz der Kinder gefördert. Die Fantasie wird angeregt, weil die Kinder immer wieder auf neue Ideen kommen. Mit den einzelnen Spielzeugartikeln können die Kleinen wichtige praktische Erfahrungen sammeln und sich weiterentwickeln. Die Qualität der angebotenen Produkte ist hochwertig, sodass sie auch robustem Gebrauch standhalten. Feber genießt in ganz Europa einen hervorragenden Ruf, den sich das Unternehmen in der 50-jährigen Geschichte erarbeitet hat.

Bei Feber finden Sie neben dem Feber „Traumhaus“ noch diese weiteren Spielwaren:

  • Outdoor-Spielzeug
  • Dreiräder
  • Rutschfahrzeuge
  • Motorfahrzeuge
  • Zubehör

Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.