Spielhaus-Hersteller Smoby im Portrait

Smoby Spielhäuser Teaser

Smoby ist ein Hersteller für Spielwaren. Zum umfangreichen Sortiment gehören u.a. auch hochwertige Spielhäuser. Das Unternehmen wurde bereits im Jahr 1924 gegründet und kann sich seitdem gut am Markt behaupten. Insgesamt sorgen etwa 450 Mitarbeiter jährlich für einen Umsatz im dreistelligen Millionenbereich. Gegründet wurde die Firma damals mit einer Spezialisierung auf Holzpfeifen. Bald wurde das Sortiment allerdings um weitere Spielzeugartikel erweitert. Den Unternehmensnamen „Smoby“ trägt die Firma seit 1970. Frankreichs größter Spielzeughersteller hat sich der Versorgung der Kleinen verschrieben. Kindern wird so die Lust an Bewegung vermittelt und die Motorik und das Sozialverhalten wird positiv beeinflusst.

 

Umfangreiches Sortiment an verschiedenen Spielzeugartikeln

Hier eine kleine Auswahl des Sortiments von Smoby:

  • Puppen
  • Dreiräder
  • Kinderküchen
  • Mal- und Bastelutensilien
  • Tischfußballspiele
  • Spielkinderwagen
  • Kinderwerkbanken
  • Sandspielzeug
  • Schaukeln
  • … und natürlich Spielhäuser!

Sicheres Spielzeug für neugierige Kinder

Die Spielzeugartikel von Smoby sind in bunten Farben gestaltet, die Lust auf mehr machen. Kinder nehmen das Spielzeug gerne an und versuchen mithilfe der „Toys“ neue Fähigkeiten zu entdecken. Bei Smoby wird sehr viel wert auf altersgerechtes Spielzeug gelegt. Deshalb sind die unterschiedlichen Spielzeugartikel immer nach dem jeweiligen Alter der Kinder sortiert. Bei der Herstellung der Spielzeugartikel werden nur kinderfreundliche und gesundheitlich unbedenkliche Materialien verwendet. Die Spielwaren entsprechen alle den europäischen Sicherheitsvorschriften, die für Kinderspielzeug vorgeschrieben sind. Kinder haben mit dem Smoby-Spielzeug die Möglichkeit sich gesund zu entwickeln. Die Fantasie wird angeregt und das Spielen macht Spaß. Die Qualität der Spielzeugartikel ist optimal, weil bei der Produktion die modernsten Standards verwendet werden. Bei der Herstellung von Spielwaren werden nur recyclefähige Materialien benutzt.

Das Spielzeug von Smoby durchläuft mehrere Kontrollen

Die Spielzeugartikel von Smoby werden vor dem Verkauf auf ihre Qualität geprüft. Dabei durchlaufen die Spielwaren mehrere externe und interne Kontrollen. Das angebotene Sortiment entspricht der europäisch geltenden Spielwarennorm. Die Spielwaren selbst werden im Jura, der Wiege des französischen Spielzeugs hergestellt. Dreiräder, Puppenwagen und Schaukeln aus Metall werden sogar in Spanien hergestellt. Immer mit dem Ziel, kindgerechtes Spielzeug für die Kleinen herzustelllen. Bei der Einfärbung der Spielzeugartikel wird ein Farbgranulat verwendet, das besonders stabil gegen UV-Strahlung ist. Somit halten die Smoby-Produkte auch langer Einstrahlung von Sonne stand und behalten ihre typischen bunten Farbtöne über mehrere Jahre.

Fazit: Neben dem umfangreichen Spielhaus-Sortiment hält Smoby für Kinder jeden Alters auch noch anderes interessantes Spielzeug bereit. Die Spielzeugartikel sind hochwertig und es wird auf eine umweltverträgliche Herstellung geachtet. Das Spielzeug unterläuft mehrere Prüfungsvorgänge, bevor es in den Verkauf geht. Alles in allem kann man sich vor allem auf die Qualität der Spielwaren von Smoby verlassen.

Kennen Sie schon unseren Blog? Dort gibt es allgemeine Tipps zum Umgang mit Kindern. (wie Sie z. B. die richtigen Windeln finden oder ein schönes Video vom Spielhaus im Garten aufnehmen können.


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.