Skip to main content

Kindern Schach beibringen

Schach ist ein beliebtes Spiel. Auch Kinder haben damit die Möglichkeit, jede Menge Spaß zu haben und die wichtigen Regeln lernen die Kleinen schnell. Schach schult das logische Denkvermögen von Kindern. Sie können sich einfach besser konzentrieren. Welche wichtigen Gründe sprechen dafür, dass ihr Kind Schach lernen sollte? Kann man als Kind auch online Schach spielen? Lesen sie wichtige Informationen für Eltern zum Thema Kinderschach!

Kann man auch online Schach spielen?

Ja. Es gibt im Internet Möglichkeiten für Kinder online Schach zu spielen. Dabei können die Kleinen jede Menge lernen. In der Regel haben die Kinder die Chance, gegen den Computer zu spielen. Vorher kann man den Schwierigkeitsgrad auswählen.

Wichtiger Tipp: Wenn sie ein Kind haben, dass gerne online Schach ausprobieren möchte, schauen sie sich doch einmal gemeinsam dieses Online-Schach-Spiel an: Junior Chess

Hinweise zum Spiel Junior Chess

  • die einzelnen Figuren werden mit der Maus oder den Fingern gesteuert
  • es gibt im Spiel drei Schwierigkeitsstufen: leicht, mittel und hart
  • es ist sehr gut für Anfänger geeignet
  • die einzelnen Schachfiguren sind mit Liebe zum Detail gestaltet
  • es gelten die internationalen Schachregeln
  • man spielt gegen eine künstliche Intelligenz

5 Gute Gründe, warum Kinder Schach spielen lernen sollten

Es ist wichtig, dass Kinder in jungen Jahren etwas lernen. Da bietet sich Schach an. Diese Vorteile hat das Kinderschach.

Vorteil 1: Wer als Kind Schach spielt, entwickelt die Möglichkeit, schnell und gezielt Probleme zu lösen

Unsere heutige Welt entwickelt sich schnell und rasant. Da ist es wichtig für Kinder am Ball zu bleiben. Mit einer täglichen Partie Schach hat man die Chance, geistig fit zu bleiben und kann optimal Probleme, die im Alltag auftauchen, lösen.

Vorteil 2: Beim Schach entwickeln Kinder räumliches Denkvermögen

Geübte Schachspieler sind in der Lage bis zu 10 Züge im Voraus zu berechnen. Kinder fangen klein an aber es werden sich schon nach einiger Zeit schnell Erfolge einstellen.

Vorteil 3: Das Schachspielen verbessert das Gedächtnis ihres Kindes

Es ist bekannt, dass Schachspieler, die regelmäßig spielen, ein sehr gutes Gedächtnis haben. Beim Schach hat man die Chance, aus seinen Fehlern zu lernen. Diese wichtige Fähigkeit können die Kinder dann auch in alltäglichen Situationen anwenden.

Vorteil 4: Schach kann die Kreativität des Kindes fördern

Wer Schach spielt, muss kreative Lösungen finden. So bleibt ihr Kind fit im Kopf und lässt sich auch in schwierigen Situationen etwas Passendes einfallen. Das Gehirn ist das wichtigste Organ unseres Körpers und muss in regelmäßigen Abständen trainiert werden. Kinder erzielen nach einer Weile des Übens deutlich bessere Ergebnisse in Schulfächern, in denen Kreativität gefragt ist.

Vorteil 5: Die Konzentrationsfähigkeit des Kindes wird verbessert

Sehr wichtig beim Schach ist die eigene Konzentration. Mit jeder Partie wird sie geschult und verbessert, denn während eines Spiels ist es nicht möglich, über etwas anderes nachzudenken.

Fazit: Kinderschach sorgt für eine verbesserte Gedächtnisleistung

Wer schon früh im Leben mit dem Schachspielen anfängt, hat gute Chancen auf eine optimale Leistung des Gehirns. Auf diese Weise sind Kinder in der Lage im Alltag auf bestimmte Situationen gekonnt zu reagieren. Auch online kann man als Kind Schach spielen.


Ähnliche Beiträge