Skip to main content

Kreativkurse für Kinder

Kinder wollen kreativ sein und am besten jeden Tag etwas Neues dazulernen. Mit speziellen Kursen haben sie die Möglichkeit ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Wir stellen ihnen als Eltern den Kurs „Kinderarchitekten“ näher vor und geben Tipps, damit die Kinder sich kreativ ausleben können. Lesen sie interessante Infos zu diesem speziellen Thema!

Spezielle Kurse für die Kreativität von Kindern

Viele, die heute Eltern sind, haben früher selbst kreativ gespielt. Da waren es die bunten Bausteine oder ein paar Buntstifte, die die eigene Kreativität gefördert haben. Heutzutage hat man die Möglichkeit, spezielle Kurse für die Kreativität der Kleinen zu verwenden. Viele Kinder zeichnen sehr gerne Häuser. In einem Kinderarchitektenkurs können die kleinen Baumeister sich ausprobieren und können ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Die Kinder lernen auf spielerische Weise wie Häuser, Räume und Gebäude optimal gestaltet werden.

Der Kinderarchitektenkurs von Dana Medien

Der Kinderarchitektenkurs von Dana Medien ist online verfügbar. Hiermit können die Kinder lernen, wie man z. B. ein Haus schön und einladend gestaltet. Die Kleinen können auf spielerische Weise etwas zu den Themen Design und Gebäudegestaltung lernen. Der Online-Kurs besteht insgesamt aus 3 Teilen. Wir stellen ihnen diese Teile einmal genauer vor.

Teil 1 des Kinderarchitektenkurses: Von den Grundlagen bis zum ersten Grundriss

In diesem Kurs lernen die Kleinen die einzelnen Grundlagen kennen. Dabei wird wert gelegt auf die Größen im Plan und in den Zeichnungen. Damit wird sich auch die schulische Leistung ihres Kindes verbessern. Die Kinder können auf spielerische Weise Grundrisse und die Vogelperspektive kennenlernen. Es wird sogar ein Grundriss in diesem Kursteil gezeichnet, der für Übung beim ordentlichen Zeichnen sorgt. So haben die Kleinen die Chance das Gelernte sofort in die Tat umzusetzen.

Hinweis: Dieser Teil des Kinderkurses besteht aus 2 Videos und einem E-Book (die Videos haben eine Laufzeit von etwa 50 Minuten)

Teil 2 des Kinderarchitektenkurses: Vom Schnitt bis zu den Ansichten

In diesem Teil des Architektenkurses für Kinder können die Kleinen lernen wie aus dem Grundriss die Ansichten werden. Verschiedene Dachformen ergänzen das Lehrmaterial. Dann wird das Erlernte in einem speziellen Video gezeichnet, sodass man sich auch von der praktischen Seite ein Bild machen kann.

Hinweis: Dieser Teil des Kinderkurses besteht aus 2 Videos und einem E-Book (die Videos haben eine Laufzeit von etwa 40 Minuten)

Teil 3 des Kinderarchitektenkurses: Bauen auf mehreren Etagen

Hier können die Kleinen lernen, wie aus einem Stock im Haus ein mehrstöckiges Gebäude wird. Es sind u. a. die Größen wichtig, die in diesem Bereich eine große Rolle spielen. Außerdem werden verschiedene Treppenmodelle vorgestellt. Die einzelnen Etagen werden sinnvoll aufgeteilt. darüber hinaus geht es mit dem Thema der speziellen Dachformen weiter. Weiter geht es mit der individuellen Planung des Hauses. Sogar ein Schwimmbad wird dabei entworfen und geplant.

Hinweis: Dieser Teil des Kinderkurses besteht aus 4 Videos und einem E-Book (die Videos haben eine Laufzeit von etwa 50 Minuten)

Fazit – Der spezielle Kinderarchitektenkurs hilft beim zielgerichteten Lernen

Mit speziellen Kinderlernkursen haben die Kleinen die Möglichkeit kreativ zu lernen. Der Kinderarchitektenkurs geht z. B. auf die Grundlagen der Gebäudegestaltung ein. Damit können die Kinder jede Menge Neues auf spielerische Weise erlernen.


Ähnliche Beiträge